Sicherheitseinstellung PDF Print E-mail

Unsere Erfahrung und das elektronische Prüfgerät von Huber-Wälzholz garantieren für eine fachgerechte, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Sicherheitseinstellung.

Wir ermitteln anhand Ihrer persönlichen Daten (Gewicht, Größe, Alter, Fahrkönnen und Schuhsohlenlänge) die richtigen Einstellwerte. Anschließend werden die Werte durch elektronische Auslösungen überprüft und nachjustiert. Diese Vorgehensweise ist durch den internationalen Arbeitskreis für Sicherheit im Skisport (IAS) vorgeschrieben und garantiert für ein Höchstmaß an Sicherheit.

Nach dieser Ersteinstellung sollten die Werte und die Bindung jedes Jahr vor dem ersten Skitag neu überprüft werden.
Durch die lange Lagerung im Sommer aber auch durch Feuchtigkeit und Salzeinwirkung können sich die Auslösewerte verändern. So könnten bei der Erstauslösung wesentlich höhere Kräfte auf Bänder und Knochen zu kommen als durch die Einstellung vorgesehen. Der DSV und auch das Bayrische Landesamt für Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Sicherheitstechnik (LfAS) raten dringend zu diesem Jährlichen Sicherheits Check.

IAS Einstellung Preis: 12 Euro
Ermittlung Ihrer persönlichen Einstellwerte und elektronische Bindungseinstellung bzw. Einstellungs-prüfung.